Dating in der zweiten Lebenshälfte? Warum nicht! Gerade online bieten sich für Alleinstehende der Generation 50plus viele Möglichkeiten, nette Singles im passenden Alter kennenzulernen. Unsere besten Tipps für ein Date ab 50 verraten wir Ihnen hier.

„Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt“. Dieser berühmte Ausspruch stammt von Albert Schweitzer. Möglicherweise leben Sie getrennt, sind geschieden oder verwitwet. Manchmal wünschen Sie sich vielleicht einen Menschen an Ihrer Seite, mit dem Sie die schönen Momente des Lebens gemeinsam erleben können. Gemeinsame Unternehmungen, gute Gespräche, Aktivitäten zu zweit…

Freundschaft oder mehr? Zweisam ist eine Online-Singlebörse, die Ihnen hilft, alleinstehende Frauen und Männer im passenden Alter zu finden. Sie können sich in Ruhe kennenlernen – und wenn die Chemie zwischen Ihnen stimmt, vereinbaren Sie ein Treffen im echten Leben.

10 Tipps für die Partnersuche ab 50

Es ist aufregend, in der zweiten Lebenshälfte erneut auf die Suche zu gehen. Aber Sie können nur gewinnen!

Als Mensch der Generation 50plus stehen für Sie nicht mehr die großen Lebensentscheidungen wie Eheschließung oder Familiengründung im Mittelpunkt. Es geht beim Date ab 50 in erster Linie darum, Menschen kennenzulernen, neue Freundschaften zu knüpfen – und vielleicht einen besonderen Gefährten zu finden, der auf Ihrer Wellenlänge liegt und mit dem Sie das Leben gemeinsam genießen können.

1. Nutzen Sie eine Online-Partnervermittlung

Es ist einfacher, online passende Menschen zu finden als im realen Leben. Auf Zweisam können Sie in aller Ruhe schauen, wer Ihnen gefällt: Betrachten Sie Fotos, stöbern Sie durch die Profile. Auf diese Weise finden Sie Gleichgesinnte, die Ihre Wertvorstellungen teilen und dieselben Interessen verfolgen wie Sie.

Über Gemeinsamkeiten kommen Sie unkompliziert miteinander ins Gespräch. Wenn Sie offen auf andere Menschen zugehen, ergeben sich Kontakte – und das ein oder andere Date – nahezu von selbst.

2. Erstellen Sie ein aussagekräftiges Profil

Für ein Profil, das auf den ersten Blick schon einen bleibenden Eindruck hinterlässt, sind sympathische Fotos unabdingbar. Wählen Sie aktuelle, gut ausgeleuchtete, qualitativ hochwertige Bilder. Schreiben Sie dazu einen Text, der Ihre Persönlichkeit einfängt. Das Wichtigste bei allem: Bleiben Sie authentisch. Verstellen Sie ich nicht.

Je ehrlicher und offener Sie in Ihrer Selbstbeschreibung auftreten, desto eher kommen Sie mit den richtigen Personen in Kontakt. Nehmen Sie sich Zeit für Ihr Profil. Es ist Ihre Visitenkarte auf Zweisam.

3. Gehen Sie entspannt auf die Suche

Es geht beim Date ab 50 in erster Linie darum, neue Freundschaften zu knüpfen – und vielleicht den einen besonderen Menschen zu finden, mit dem sich das Leben gemeinsam genießen lässt.

Sie können sich also entspannt zurücklehnen! Setzen Sie sich nicht unter Druck. Vertrauen Sie Ihrer Lebenserfahrung und genießen Sie einfach den Austausch mit anderen Menschen auf der Plattform.

4. Ergreifen Sie die Initiative

Gefällt Ihnen jemand? Dann warten Sie nicht lange: Treten Sie in Kontakt! Der Profiltext bietet bestimmt Anknüpfungsmöglichkeiten für ein Gespräch. Nutzen Sie diese Informationen, um interessierte Nachfragen zu stellen.

Konzentrieren Sie sich auf die Gemeinsamkeiten zwischen Ihnen. Warten Sie nicht, bis die andere Person auf Sie aufmerksam wird. Wie ärgerlich wäre eine verpasste Chance, bei der es ja nichts zu verlieren gibt!

5. Genießen Sie die Aufregung

Vielleicht nutzen Sie zum ersten Mal eine Dating-Plattform. Ein bisschen Nervosität gehört dazu. Wenn Sie jemandem begegnen, der Ihr Herz höherschlagen lässt: Genießen Sie das Kribbeln!

6. Tauschen Sie sich online aus

Lernen Sie sich zunächst online kennen. Dabei finden Sie heraus, ob Ihr Gegenüber die richtige Person für ein Date im echten Leben ist. Neben Textnachrichten können Sie auch per Video-Chat miteinander kommunizieren.

Auf diese Weise sehen Sie, wen Sie vor sich haben. Sie hören die Stimme der anderen Person und bekommen ein Gefühl für die Körpersprache Ihres Gegenübers.

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Sie haben sich viel zu erzählen? Ihre Wertvorstellungen stimmen überein? In Ihnen entsteht ein Gefühl wie „endlich Ankommen“ oder „nach Hause kommen“?

Dann vereinbaren Sie doch gleich ein Treffen im realen Leben.

7. Vereinbaren Sie zeitnah ein Treffen

Was für Dates generell gilt, gilt auch für Dates ab 50: Warten Sie nicht zu lange! Den anderen Menschen direkt zu erleben, ist noch einmal etwas ganz anderes als eine rein virtuelle Begegnung.

Schieben Sie ein Treffen im echten Leben also nicht auf die lange Bank. Schlagen Sie einen Termin vor. Das verhindert, dass Sie Ihren Gesprächspartner idealisieren und falschen Vorstellungen aufsitzen.

8. Wählen Sie eine ruhige Location für das erste Date

Gute Treffpunkte für das erste Date sind Cafés und Eisdielen: Sie können sich dort auf einen Kaffee treffen und in Ruhe miteinander plaudern. Meistens reichen ein paar Minuten schon aus für eine Entscheidung. Sie brauchen kein Drei-Gänge-Menü durchhalten, wenn kein Gespräch in Gang kommt oder wenn Sie sich unwohl fühlen.

Läuft es gut zwischen Ihnen? Stimmt die Chemie genauso wie bei Ihrem Online-Austausch? Dann lässt sich das Date jederzeit verlängern: Gehen Sie spazieren. Wie wäre es mit einem Schaufensterbummel? Vielleicht ist ein Flohmarkt in der Nähe. Oder Sie machen eine Runde durch den Stadtpark.

Hinterher können Sie – wenn Sie mögen – immer noch gemeinsam etwas essen gehen.

9. Zeigen Sie soziale Intelligenz

Wichtig ist, dass sowohl Sie als auch Ihr Gegenüber zu Wort kommen. Erzählen Sie von sich. Aber geben Sie auch Ihrem Date Raum, um sich zu äußern. Das gelingt durch offene, aufrichtig interessierte Fragen und aktives Zuhören.

Schenken Sie Ihrem Date während des Gesprächs Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit. Das ist ein Zeichen von Respekt und Anerkennung.

10. Achten Sie auf eine positive, optimistische Ausstrahlung

Eine offene, fröhliche und lebensbejahende Ausstrahlung ist ein Türöffner. Zeigen Sie sich unternehmungslustig und interessiert. Das erste Date läuft gut? Dann schlagen Sie doch gleich ein zweites vor.

Am besten eigenen sich dafür gemeinsame Aktivitäten, die Sie beide (!) schon immer ausprobieren wollten, und für die Ihnen bisher einfach die Zeit gefehlt hat. Auf diese Weise erleben Sie zusammen etwas, was Ihnen Spaß macht.

Das vertieft das Gefühl der Verbundenheit zwischen Ihnen und erschafft schöne Erinnerungen für eine etwaige gemeinsame Zukunft.

Fazit

Angehörige der Generation 50plus wissen genau, was sie sich von einem möglichen “partner in crime” wünschen. Dabei geht es weniger um Äußerlichkeiten. Vor allem der Charakter und die Persönlichkeit des Gegenübers sollten passen. Denn schließlich suchen Sie jemanden für ein Date ab 50, der Ihr Leben bereichert. Sie wünschen sich einen Gleichgesinnten für die schönen Momente im Leben.

Auf Zweisam finden Sie dafür die perfekten Voraussetzungen. Viel Glück!